Müssen wir Ruhe und Entspannung erlernen?


Unser Alltag ist geprägt von Stress und Hektik. Jede freie Minute ist durchgeplant. Bei all den Dingen, die wir erledigen müssen, stellen wir sogar grundlegende Bedürfnisse wie essen und schlafen zurück.

 

Ruhe und Entspannung vernachlässigen wir gerne, doch sie ist extrem wichtig für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

 Je höher Dein Stresspegel ist, umso schwerer fällt es Dir, in schwierigen Situationen gelassen zu bleiben. Eine wichtige Maßnahme ist deshalb die Stressreduktion.

Wenn Du deinem Alltag dauerhaft ruhig und gelassen begegnen willst, kannst Du dies nur mit regelmäßigem Training erreichen. Das wiederum erfordert die persönliche Auseinandersetzung mit sich selbst, dies wird auch als Achtsamkeit bezeichnet. Dabei betrachtest Du den eigenen Körper, das Empfinden auf bestimmte Situationen und die Wahrnehmung bestimmter Reaktionen Deines Körpers.

 

Auch dieses „in-sich-Hineinhören“ will gelernt sein und richtig verarbeitet werden.

 

Das Ergebnis ist dann eine innere Ruhe, also ein Zustand, in dem Du dich emotional stabil, ausgeglichen, voller Energie und positiv fühlen wirst.

 

Wir möchten Dir in unseren Seminaren verschiedene bewährte Methoden vermitteln, mit denen Du zu deiner eigenen inneren Ruhe und Achtsamkeit findest und Stress und Ängsten wirksam zuvorkommen kannst.

 

Zu diesen Methoden zählen:

 

Nähere Informationen und Beschreibungen zu den einzelnen Seminaren findest Du durch Anklicken der gewünschten Entspannungsmethode.

 

Hast Du Fragen zu einem unserer Seminare? Möchtest Du mehr Information? Oder Dich anmelden? Schreibe uns über unser Kontaktformular!