Was ich gerade mache?

 

Einatmen. Ausatmen.

 

Manchmal ändere ich

 

spontan die Reihenfolge. 

 

Wenn Stress und Belastungen den Alltag dominieren, dann ist es wichtig, dem eigenen Körper die Möglichkeit der notwendigen Entspannung zu bieten und dadurch wieder eine Balance herzustellen.

 
Eigentlich ist es ganz einfach, Stress und Unruhe aus Deinem Leben zu beseitigen: Entweder Du änderst die Umstände, welche den Stress oder andere Belastungen verursachen, oder Du änderst die Art, damit umzugehen. Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht. Soweit die Theorie.

 
In der Praxis wird es sich eher besser sein, die Art und Weise zu ändern, wie Du mit diesen für Dein Wohlbefinden negativen Lebensumständen umgehst, als diese selbst ändern zu wollen.

 
Kennst Du die Methoden, mit denen Du deine innere Balance effektiv wiederherstellen kannst, dann entsteht dadurch das Gefühl „stark“ zu sein und den Tag ohne große Mühen bestehen und somit wieder deutlich mehr genießen zu können.

 

Empfohlen werden dazu sportliche Betätigungen aller Art, Massagen oder Sauna-Besuche, meist sind deren Umsetzung aber mit größerem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Daneben bietet aber auch der Bereich der Naturheilkunde vielfältige effektive und wissenschaftlich belegte Methoden zur Entspannung, die Du in unseren Seminaren erlernen kannst.

 

Wird Dein Körper aktiv entspannt und gestärkt, so ist dies zudem die beste Möglichkeit, um Krankheiten vorzubeugen und Leistungen zu steigern.
 

Wir bieten Dir dazu folgende Seminare an:

Gemeinsames Ziel aller Techniken ist es, die psychische und muskuläre Anspannung zu lockern – welcher Weg schließlich gewählt wird, sollte sich jeweils nach Deinen individuellen Interessen und Vorlieben richten. Selbstverständlich stehen wir dafür gerne beratend zur Seite.   

 

Wenn Du die erlernten Übungen regelmäßig anwendest, haben diese Entspannungstechniken nachweislich positive Auswirkungen bei Patienten mit Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden, Schmerzpatienten sowie bei anderen stressbedingten Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem wie bspw. Schlafstörungen. 
 
Alle Techniken sind wissenschaftlich gut erforscht und bieten auch Menschen ohne Vorerfahrungen einen leichten Einstieg und schnelle Erfolge. Wegen der hohen Wirksamkeit werden sie von Ärzten gerne als begleitende Therapie empfohlen und von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen teilweise auch im Rahmen einer primären Präventionsmaßnahme gefördert. Einige unserer Seminare erfordern wegen möglicher Kontraindikationen die Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung des Haus- oder Facharztes. 

 

Falls Du dir selbst einmal Zeit für Dich schenken willst, um Körper, Seele und Geist die Möglichkeit geben, sich zu erholen, vom Alltagstress loszulassen und in tiefe, innere Ruhe zu kommen, bieten wir zusätzlich eine 5-tägige Selfness-Reise an, innerhalb der Du die verschiedenen Entspannungstechniken ausprobieren kannst und dabei intensiv für Dich und Deinen Körper sorgen kannst.